22.12.2020

So wirbt die Österreich Werbung

Wie die Österreich Werbung (ÖW) in den vergangenen zwölf schwierigen Monaten Branchennutzen stiften konnte und für Urlaub in Österreich inspirierte, gibt es kompakt zusammengefasst in einem rund dreiminütigen Video zu sehen.

Das „Best of 2020“-Video beinhaltet zum Beispiel die Reise des Musiker-Ausnahmetalents James Armstrong im Rahmen des Austrian Scholarship Stipendiums nach Österreich, um die musikalische Kunst und Kultur Wiens und Salzburgs live erleben zu können.

Während der Covid-19-Krise unterstützte die Österreich Werbung durch eine Vielzahl an Aktivitäten die österreichische Tourismusbranche. Während des ersten Lockdowns im März etwa inspirierten #austrianhomestories durch virtuelle Entdeckungsreisen durch Österreich. Und durch eigens produzierte Comfort-Food-Videos zum Nachkochen wurde Österreichs Kulinarik international in Szene gesetzt. Mit der Informationskampagne #austriacares positioniert die ÖW Österreich durch Erklärvideos im In- und Ausland als verantwortungsvolles Gastgeberland.

Im Bereich Digitalisierung kreierte die Innovationsplattform NETA (Next Level Tourism Austria) der Österreich Werbung das virtuelle Hausbankerl als innovative Art für Hoteliers, mit deren Stammgästen zu kommunizieren. Die digitale Welt mit der Kunst sowie Lebensräumen zu verbinden, schaffte das Projekt „So klingt Österreich“, das das MuseumsQuartier Wien als interaktives Augmented-Reality Kunstobjekt erleben lässt. Auch die Fortsetzung der Kulturinitiative mit dem Kooperationspartner takt1 inspiriert weltweit für die österreichische Musik und Kunstszene.

Doch sehen und hören Sie selbst!

© Österreich Werbung

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten