21.06.2021

Stanglwirt stellt wieder ein

Positive Nachrichten vom Tophotel beim Wilden Kaiser: Nach 13 Öffnungstagen verkündete das familiengeführte Bio- und Wellnessresort Stanglwirt die Beendigung der Kurzarbeit für alle Mitarbeitenden und die Neuaufnahme von Mitarbeitern.

Die konstant hohe Buchungslage ermöglichte es Familie Hauser diesen Schritt zu gehen, obwohl die politischen Rahmenbedingungen in Österreich es zugelassen hätten, die Kurzarbeit bis zum Ende des Jahres 2021 fortzuführen. Während 30 Mitarbeiter auch während des Lockdowns für die Instandhaltung des Betriebes durchgehend normal beschäftigt waren, wurden 240 Angestellte wieder aus der Kurzarbeit an ihre Arbeitsplätze zurückgeholt. Des Weiteren konnte das Team seit der Wiedereröffnung und im Juni um 40 neue Mitglieder erweitert werden.

 „Wir als Familie setzen diesen Schritt, die Kurzarbeit für alle zu beenden, ganz bewusst auch als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern/innen. Wir möchten uns so für ihre Loyalität und den starken Zusammenhalt während der letzten Monate bedanken“, so Elisabeth Hauser-Benz, die für Mitarbeiter, Finanzen und Administration sowie das Lipizzanergestüt verantwortlich zeichnet. 

Die Gastgeber und die gesamte Direktion des Traditionshauses in Going/Tirol freuen sich sehr, mit bestehenden und gut aufeinander eingespielten Teams Gästen wieder einen Rundum-Sorglos-Urlaub und die Zusammenkunft mit wohl vertrauten Gesichtern ermöglichen zu können. 

www.stanglwirt.com 

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten