03.05.2021

Steak-Konzept „OX“ bald auch in Weiz

In der oststeirischen Bezirksstadt wird punktgenau mit der Wiedereröffnung der Gastronomie auch ein neues Restaurant der oberösterreichischen Steak-Idee an den Start gehen.

Das vom Gastronomen Thomas Altendorfer entwickelte Premium-Restaurantkonzept OX Steaks & Grill bereichert ab 19. Mai das Angebot im neuen Stadtparkquartier in Weiz. Und das pünktlich zur Öffnung der Gastronomie nach dem Corona-Shutdown.

Im neuen OX Weiz werden kulinarische Leckerbissen im American Style auf höchstem Niveau angeboten. Aber nicht nur das. Die OX-Küche spannt den Bogen von qualitativ hochwertigen Dry-Aged-Steaks, die auf einem ganz speziellen Clay-Oven zubereitet werden, über eine große Vielfalt von Grill- und Burger-Spezialitäten bis hin zur regionalen Küche. Die Auswahl ist also groß und die Karte des OX bietet für jeden Gusto etwas.

Frühstück, Brunch – sieben Tage die Woche

„Das OX Restaurant-Konzept ist an allen neun Standorten sehr hochwertig umgesetzt. Sowohl was das Interieur betrifft als auch im Hinblick auf das Top-Angebot an Speisen und Getränken. Die Auswahl an Speisen wird lokal auch an die jeweiligen Bedürfnisse und die entsprechende Nachfrage angepasst. In Weiz bieten wir neben unseren bekannt hochwertigen Steaks & Grill-Variationen auch ausgewählte Spezialitäten aus der regionalen Küche. Aufgrund unserer Öffnungszeiten im Stadtparkquartier – ohne Ruhetag und mit durchgehend warmer Küche – kann man bei uns seinen Hunger und seine Fleischeslust faktisch sieben Tage die Woche und so gut wie rund um die Uhr stillen“, erklärt OX-Gründer Altendorfer.

Aufgrund der zum Neustart der Gastronomie geltenden Corona-Bestimmungen, gibt es am 19. Mai keine große Eröffnungsfeier. Diese wird aber eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Weitere Infos: www.ox-steaks.at

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten