16.04.2019

Steiermark-Frühling in Wien trotzte der Kälte

Das Wetter kann man nicht bestellen, gute Laune und Urlaubsstimmung aber sehr wohl: Vier Tage lang präsentierten sich über 1.500 steirische Gastgeber und organisiert vom Steiermark Tourismus auf dem Wiener Rathausplatz.

Es war schon einmal wärmer zum traditionellen Steiermark-Frühling, weshalb diesmal etwas weniger Gäste als in den vergangenen Jahren mit den Steirern feierten. Die gut 115.000 Besucher genossen aber wie gewohnt steirische Kulinarik, Musik, Handwerk, viele Urlaubsideen und die neuen Rad- und Familienbereiche. Die präsentierten fünf „Superradler“ konnten sich ebenfalls schon auf ihre Aufgabe, über das steirische Radangebot im Juni zu berichten, einstimmen.

Stammgäste wie Neugäste können sich schon auf den 24. Steiermark-Frühling vorfreuen: Dieser wird voraussichtlich von 2. - 5. April 2020 stattfinden.

 

Newsletter bestellen

Mediadaten