10.07.2020

Stillstand zur Weiterbildung nutzen

Unter dem Motto „Perspektive statt Stillstand“ bieten der Dachverband GV-Austria und das Beratungsunternehmen „Ronge & Partner“ attraktive Ausbildungen, die exakt auf die Bedürfnisse in der GV zugeschnitten sind, an.

Themen wie Umsatzeinbußen, Kurzarbeit und drohende Kündigungen standen auch in der Gemeinschaftsverpflegung auf der Tagesordnung. Die GV-Branche hat in dieser Krise aber auch Zusammenhalt und Stärke bewiesen und mehr denn je ist auch der Öffentlichkeit der hohe Stellenwert bewusst geworden, den die GV als Erhalter des öffentlichen Lebens einnimmt.

„Diesen Stellenwert möchten wir nicht nur halten, sondern auch weiter ausbauen“, erklärt der Gründer des Dachverbandes GV-Austria, Manfred Ronge, im Gespräch mit HGV PRAXIS. „Mit bestens aus- und weitergebildeten Hilfs-, Fach- und Führungskräften kann die Branche weiterhin täglich Großartiges leisten“, ist sich Ronge sicher.

Der Dachverband GV-Austria befindet sich derzeit mit diversen öffentlichen Stellen (Ministerien, WKO) im Gespräch, um eine angedachte Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen während der Kurzarbeit schon ab Herbst auch für die Branche möglich zu machen. Unter dem Motto „Perspektive statt Stillstand“ gilt es also, diese Chance jedenfalls zu nutzen!

Ronge & Partner sowie der Dachverband der österreichischen Gemeinschaftsverpfleger bieten dafür ein umfassendes Bildungsangebot, welches schon im Herbst 2020 wieder startet, sei es die Ausbildung zum zertifizierten Beikoch nach GV-Austria oder der Lehrgang zum diplomierten Großküchenleiter®.

Die Initiatoren nehmen gerne noch Anmeldungen entgegen (Bitte achten Sie auf die begrenzte Teilnehmeranzahl) und stehen für Tipps und Infos zur Verfügung.

Nähere Infos, Inhalte, Anmeldemöglichkeiten und Kosten erhalten Sie unter

www.ronge-partner.at/de/education

oder kontaktieren Sie uns gerne via office(at)gv-austria.at, office(at)ronge-partner.at

oder via LinkedIn https://www.linkedin.com/company/ronge-partner/

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten