23.04.2020

Thomas Ulbricht übernimmt bei Werner & Mertz

Seit dem 1. April 2020 hat die Professional-Sparte von Werner & Mertz mit Sitz in Mainz einen neuen Leiter.

Thomas Ulbricht tritt die Nachfolge von Frank Vancraeyveld an, der das Unternehmen nach mehr als sieben Jahren im gegenseitigen Einvernehmen verlässt. Der neue Mann an der Spitze kann auf eine umfangreiche Erfahrung in der Branche zurückblicken.

Vor seinem Wechsel zu Werner & Mertz war Thomas Ulbricht bei der Buzil-Werk Wagner GmbH & Co. KG in Memmingen beschäftigt. Dort wirkte er von 2012 bis 2016 als Leiter Finanzen & Administration und ab 2017 als Geschäftsführer, zuletzt in der Verantwortung für den Vertrieb des Markengeschäfts. Buzil entwickelt und vertreibt Reinigungs- und Pflegemittel für die professionelle Gebäudereinigung sowie für branchenspezifische Anwendungen.

Thomas Ulbricht ist studierter Wirtschaftsingenieur. Er sammelte Erfahrung beim Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen Pricewaterhouse Coopers in London und war zudem bei KPMG und Infineon Technologies engagiert. Zudem verantwortete er für den Energiedienstleister ista International in Wien die
Finanzen für die Region Südeuropa.

Über die Professional-Sparte von Werner & Mertz

Als Teil von Werner & Mertz bietet die 1971 gegründete Professional-Sparte gewerblichen Kunden unter den Markennamen green care PROFESSIONAL und tana PROFESSIONAL hochleistungsfähige Hygienelösungen für die professionelle Reinigung an. Produziert wird an den nach strengsten EU-Kriterien EMAS-zertifizierten Standorten Deutschland und Österreich. Im Mittelpunkt der Produkte steht die ganzheitlich nachhaltige Reinigung im Zeichen der Kreislaufwirtschaft.

„Die bereits eingeleitete nachhaltige Wachstumsstrategie der Professional-Sparte von Werner & Mertz wird durch Herrn Thomas Ulbricht eine neue Dynamik und klare Orientierung erfahren“, erklärt Reinhard Schneider, geschäftsführender Gesellschafter und Inhaber der Werner & Mertz GmbH. „Die Zeit ist reif für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen – gerade auch in Fragen der professionellen Reinigung.“

www.wmprof.com

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten