08.10.2019

Traunseewirte ziehen bei Herbstevent positive Bilanz

Schon seit 19 Jahren laden die Traunseewirte zum „Herbstevent“, um die Kontakte mit den Zulieferfirmen, Partnern und regionalen Institutionen wie Gemeinden, Bezirkshauptmannschaft, AMS, Wirtschaftskammer etc. zu pflegen und zu intensivieren. Bilanz wird aber auch gezogen.

Nach dem prickelnden Aperitif, einem Welschriesling Sekt von Szigeti, begrüßten Obmann Franz Pernkopf und Obmann-Stv. Gundi Gröller die rund 70 erschienenen Festgäste, darunter Bezirkshauptmann Mag. Alois Lanz, Bgm. Elisabeth Feichtinger, Bgm. Stefan Krapf, Robert Oberfrank und Martin Ettinger (WKO Gmunden), Klaus Riemer (Direktor der Gastgewerblichen Berufsschule Altmünster), Tourismusdirektor Andreas Murray, die Vertreter der Medien,  und viele prominente Vertreter der regionalen Wirtschaft.

Über 8.000 Gutscheine verkauft

Franz Pernkopf berichtete über die nach wie vor sehr gut funktionierende Zusammenarbeit der Wirtegemeinschaft, die mit zahlreichen Aktivitäten untermauert wird. Erwähnt wurde im Besonderen die Erfolgsgeschichte der Traunseewirte - Gutscheine, von denen alljährlich 5 – 8.000 Stück a 10 Euro verkauft werden. Aus diesem Grund gibt es vom 1. November bis Weihnachten wieder eine attraktive Aktion für die zahlreichen Stammgäste: Bei einem Kauf von zehn Gutscheinen gibt’s bei allen Mitgliedsbetrieben den elften gratis dazu.

Sehr erfreut zeigte sich der Wirteobmann auch über die Tatsache, dass ein Mitglied der Traunseewirte – das Bootshaus von Wolfgang Gröller in Traunkirchen – kürzlich vom Gourmetguide A la Carte – erneut zum besten Restaurant in Oberösterreich gekürt wurde.

Die Gastgeber Willi und Anna Fink verwöhnten die Gäste mit einem herbstlichen Menü aus der Region. Auf dem Speisezettel standen u.a. Gegrillte Melone auf Schafskäse, Wildbeerpraline auf Kürbis, Gamsragout & Hirschrücken in Zirbenkruste mit Waldpilz-Erdäpfel-Roulade, Apfelrotkraut und Nuß-Crumble. Für beste Stimmung und gute Unterhaltung bei den Festgästen sorgten u.a. die musikalischen Darbietungen der Altmünsterer Musikgruppe „Almfreiheit“

Vorschau 2020

Die Wirtegemeinschaft vergaß auch nicht, Werbung für die nächste Veranstaltung der Traunseewirte zu machen. Franz Pernkopf kündigte für Freitag, 27. März 2020 die bereits   9. Ausgabe des „kulinarischen Frühlingsfestes“ an, das einmal mehr als Startschuss zum Wirtshausfestival „Felix“ am Traunsee fungieren wird.

Stammgast.online Newsletter

Mediadaten