09.10.2018

Über 400.000 Sterne-Hotels weltweit

Die mit Abstand meisten klassifizierten Häuser gibt es in Europa. Sechs Betriebe weltweit führen sechs oder mehr Sterne. Der "Star Count" ist eine weltweite Zählung von Sterne-Hotels, durchgeführt von Delta Check.

Laut "Star Count 2018" sind unter den 2,3 Millionen untersuchten professionellen Beherbergungsbetrieben weltweit 402.927 mit Sternen ausgezeichnet. Das entspricht einem Marktanteil von 17,6 %. Stärkstes Segment bilden die 3-Sterne-Hotels mit 176.764 Betrieben oder 43,9 % aller Sterne-Hotels. Im Upmarket-Segment werben 90.755 Hotels der Kategorie 4-Sterne (22,5 %) sowie 24.923 der Kategorie 5-Sterne (6,1 %) um ihre zahlungskräftige Klientel. 6- und 7-Sterne-Hotels stellen mit lediglich sechs Betrieben weltweit nach wie vor eine Randerscheinung dar.

Das preisorientierte untere Ende des Marktes bilden 86.861 2-Sterne-Hotels (21,6 %) sowie 23.624 1-Stern Hotels (5,9 %).

Die europäische Dominanz

Der asiatische Markt hat stark aufgeholt und nimmt mittlerweile den zweiten Platz im globalen Vergleich ein: 50,7 % aller Sterne-Hotels sind in Europa angesiedelt, 21,2 % finden sich in Asien. Prozentual weist die Karibik mit 0,6 % zwar den kleinsten Anteil aus. Mit 2.575 Sterne-Hotels auf kleinster Fläche ist das im Vergleich jedoch die höchste Dichte an Sterne-Hotels weltweit.

www.delta-check.com/stars

 

Newsletter bestellen

Mediadaten