14.06.2021

Ungarn gewinnt Ländermatch in Niederösterreich

Sechs Tage lang waren acht Influencer aus Deutschland, der Slowakei, Tschechien und Ungarn in ganz Niederösterreich unterwegs und haben sich im freundschaftlichen Wettstreit sechs spannenden Challenges gestellt - und haben dabei das Urlaubsland einem jungen Publikum nähergebracht

Für die große Influencer-Kampagne „Beat the Challenge – 6 days, 6 places“ holte die Niederösterreich Werbung vier abenteuerlustige Teams nach Niederösterreich. Einfach wurde es ihnen nicht gemacht, denn in sechs Challenges in den sechs niederösterreichischen Tourismusdestinationen mussten die Teilnehmer sich rasanten, kniffeligen, kreativen und sportlichen Aufgaben stellen. Dabei mussten sie gleich zweimal den Lunzer See im Mostviertel überqueren, sie gingen auf eine kreative “Schnitzeljagd” am Donauradweg, suchten die schönsten “Geschichten aus dem Wienerwald”, jagten traumhaften Postkarten-Motiven in den Wiener Alpen nach, ermittelten bei einem spannenden “Wine and Crime”-Erlebnis im Weinviertler Weinkeller und bestritten eine actionreiche Schlüsseljagd auf einem Parcours beim Waldviertler Stausee Dobra.

Den Ländersieg entschied quasi auf den letzten Metern das Team Ungarn, bestehend aus Ramóna (@kovirami_fit) und Dániel (@danielnagy_mtb). Die Sieger wurden beim RECAP-Event am 11. Juni im Loisium in Langenlois gekrönt.

„Mit ‚Beat the Challenge – 6 days, 6 places‘ haben wir ein sensationelles Sprachrohr gefunden, um in der digitalen Welt auf uns aufmerksam zu machen. Alle Teams wurden sechs Tage lang mit authentischen Bildern und Storys in Echtzeit zu Markenbotschaftern für unser Land. Mit dieser Challenge macht das Tourismusland Niederösterreich vor allem in der jungen, urbanen Zielgruppe auf sich aufmerksam“, erklärt Tourismuslandesrat Jochen Danninger. Christiana Hess, Marketingleiterin der Niederösterreich Werbung, ergänzt: „Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der wir von Werbebotschaften nahezu überflutet werden, ist innovatives Content Marketing wichtiger denn je. Um dauerhaft in Erinnerung zu bleiben, gehen wir im Tourismus daher neue Wege.“

Infos zur Challenge unter: www.beatthechallenge.at/

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten