13.05.2020

Unterstützung für die Gastronomie

Mit dem Re-Start in der Gastronomie fährt auch der Großhandel wieder hoch. Kröswang bietet seinen Kunden neben gewohnten Serviceleistungen ein unterstützendes Starthilfe-Paket.

„Die letzten Wochen waren sowohl für unsere Kunden als auch für uns herausfordernd“, erklärt Kröswang-Geschäftsführer Manfred Kröswang, „darum sind wir froh, dass es endlich wieder losgeht“. Derzeit könne noch kaum ein Gastronom einschätzen, wie sich das Geschäft unter den neuen Voraussetzungen entwickeln wird. 

Aufgrund dieser Unsicherheit zeigt sich der Großhändler flexibel und streicht bis Ende Juni den Mindestbestellwert für die kostenlose Zustellung. „Wir wollen vor allem jenen Kunden entgegenkommen, die sich vorsichtig an die neue Situation herantasten und ihr Lager noch nicht komplett füllen wollen“, so Kröswang.

Starthilfe-Aktionen

Zur Wiedereröffnung bietet Kröswang seinen Kunden zusätzlich zu den normalen Angeboten eine Starthilfe-Aktion, wo über 60 zentrale Produkte für die Gastronomie besonders knapp kalkuliert wurden. „Wir haben bewusst jene Artikel ausgewählt, die für besonders viele Gastronomen sehr wichtig sind, etwa Pommes, Zander, Gouda oder Beiried“, so Manfred Kröswang. Damit sind in den Wochen des Neustartes fast 10% des gesamten Sortiments zu attraktiven Preisen erhältlich.

Komplett lieferfähig

Die Logistik des Unternehmens wurde diese Woche wieder auf Vor-Corona-Niveau hochgefahren, die Kunden können also wieder an ihren gewohnten Liefertagen beliefert werden. Der Familienbetrieb verlässt sich ausschließlich auf eigene Fahrer.

Mit Lager-Abverkäufen und Sonderaktionen hat es Kröswang geschafft, während der Corona-Krise seine alte Lagerware abzuverkaufen. „Wir können unseren Kunden daher zum Restart absolut frische Lebensmitteln mit gewohnt langen MHDs anbieten“, erklärt Manfred Kröswang. 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten