07.10.2019

Verstärkung fürs Plateno-Management

Uwe Jenssen ergänzt als Operations Manager die Plateno Germany Operating. In dieser Funktion zeichnet er für den reibungslosen Ablauf in allen bestehenden 7 Days Premium Hotels in Europa und die Inbetriebnahme der neuen Häuser verantwortlich.

Uwe Jenssen wurde 1978 in Böblingen geboren und kennt alle Facetten der Hotellerie. So ist er nicht nur staatlich geprüfter Hotelmeister, Gastronom sowie Hotel- und Gaststättenbetriebswirt, sondern sitzt auch selbst im Prüfungskomitee der IHK (Industrie- und Handelskammer) Lübeck und Neustadt in Holstein. Im Laufe seiner Karriere, die 1999 begann, durchlief er vielfältige Stationen in der Hotellerie und Gastronomie und sammelte fundierte Erfahrungen vor allem im Bereich Service und Hotelleitung.

Jenssen ergänzt nun ab sofort als Operations Manager Plateno Germany Operating GmbH das Management-Team und sorgt da für den reibungslosen Ablauf in allen bestehenden 7 Days Premium Hotels in Europa. Weiters verantwortet er die Inbetriebnahme sämtlicher neuen Häuser. Bisher ist 7 Days Premium mit sieben Häusern in Europa vertreten – dazu zählen ganz aktuell das 7 Days Premium Hotel Venedig-Mestre und jeweils drei Hotels in Deutschland und Österreich: das 7 Days Premium Hotel Leipzig-Airport, das 7 Days Premium Hotel München-Sendling, das 7 Days Premium Hotel Berlin-Schönefeld, das 7 Days Premium Hotel Linz-Ansfelden, das 7 Days Premium Hotel Salzburg-Urstein und das 7 Days Premium Hotel Wien-Altmannsdorf in der Hoffingergasse. Aktuell sind Hotels in Frankfurt/Offenbach, Duisburg, und ein weiteres in Wien im Bau. Die Plateno Group hat es sich zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft an weitere Standorte in Europa zu expandieren.

Mediadaten