05.02.2019

VIDEO: instaweekend in Zell am See-Kaprun

Zehn Instagramer und eine große Jubiläumsparty mit allen bisherigen Teilnehmer dieses Formats beim 10. instaweekend im SalzburgerLand. 

Bei der finalen Ausgabe des Formats gab es für deutschsprachige Top-Influencer aus dem Outdoor- und Sportbereich wieder viele Erlebnisse, über die es zu berichten gab: von Freeriden über MysticMountain BBQ am Kitzsteinhorn und Ski & Brunch auf der Schmittenhöhe bis zu Schneeschuhwanderungen. Untergebracht waren die Teilnehmer im Hotel Das Falkenstein in Kaprun.

Das mittlerweile sehr bewährte Format gemeinsam mit SalzburgerLand Tourismus ist zum Vorzeige-Beispiel für erfolgreiches Influencermarketing geworden. Zum runden Jubiläum des bekannten Formats erreichten allein die Teilnehmer über zwei Millionen Follower. 

„Instagram hat sich in den letzten Jahren zu einem zentralen Kanal in unseren digitalen Marketingaktivitäten entwickelt. Allein in Deutschland wird die Plattform von über 15 Millionen Personen durchschnittlich mehr als eine halbe Stunde jeden Tag genutzt. Mit unserem instaweekend inspirieren wir diese Zielgruppe mit einzigartigen Bildern aus Zell am See-Kaprun und begeistern sie, selbst einen Winterurlaub in der Region zu verbringen“, so Patrick Riedlsperger, verantwortlich für das Digitale Marketing bei Zell am See-Kaprun Tourismus.

Die Teilnehmer 2019

@rawmeyn, Roman Königshofer, 187k Follower
@manueldietrichphotography, Manuel Dietrich, 236k Follower
@zeppaio, Sebastian Scheichl, 139k Follower
@patheight, Niko Brinkmann, 62k Follower
@magdalenamst, Magdalena Mittersteiner, 93k Follower
@david_herzig, David Herzig, 35,6k Follower
@tomklockerphoto, Tom Klocker, 209k Follower
@sieklas, Niklas Siemens, 102k Follower
@angeliquelini, Angelique Vochezer, 61,4k Follower
@visitaustria, Lisa Eiersebner, 254k Follower  

 

© Zell am See

Newsletter bestellen

Mediadaten