22.04.2022

Vila Vita Pannonia bietet neue Personalhäuser

Investition in die Mitarbeiterzufriedenheit:  In einer Bauzeit von nur sechseinhalb Monaten wurden um rund 5 Millionen Euro die sechs bestehenden Personalhäuser renoviert sowie die „VILA VITA Team-Lodge“ neu errichtet. 

Das Ferienresort Vila Vita Pannonia auf über 200 ha ist seit mehr als 25 Jahren der Leitbetrieb in der burgenländischen Tourismusbranche und mit über 650 Betten der größte Betrieb im ganzen Land. Umso wichtiger ist es gerade jetzt noch mehr in sein Team zu investieren, um seinen Mitarbeitern das „gewisse Etwas“ zu bieten. Seit den 90ern wird im Vila Vita Wohnraum für Personal angeboten. Da die Anlage mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar ist, will man gerade hier mehr Komfort für die Mitarbeiter schaffen. In Zusammenarbeit mit Architekt DI Anton Mayerhofer wurde das Angebot nun deutlich verbessert. Insgesamt stellt das Vila Vita Pannonia 83 Wohneinheiten auf modernem Standard mit insgesamt 110 Betten in unterschiedlichen Kategorien für sein Team zur Verfügung.

Die neue „VILA VITA Team-Lodge“ bietet nicht nur Wohnraum für die Mitarbeiter, sondern auch neuen Arbeitsraum für Personalabteilung, Lohnverrechnung und Buchhaltung des Hauses. Mit 19 modernsten Einzelzimmern, 16 Studios mit Küchenzeile und zwei großräumigen Appartements wurde Wohn-Komfort auf drei Etagen geschaffen. Jede Wohneinheit ist klimatisiert und neben der Grundausstattung (Bett inkl. Bettwäsche, Schrankwand mit viel Stauraum und großräumigem Badezimmer), mit Kühlschrank, TV und Sofa möbliert. Abhängig von der Zimmerkategorie sind noch Küchenzeile, Geschirrspüler oder Waschmaschine integriert.

Der Gemeinschaftsbereich, der allen Mitarbeitern zur Verfügung steht, bietet neben Dingen des täglichen Gebrauches wie Waschmaschine, Wäschetrockner und Bügelstation großzügigen Raum, um seine Freizeit zu genießen. So lassen ein eigener Fitnessraum mit TechnoGym Geräten, das Team-Lodge Wohnzimmer mit Heimkino und Snackautomaten sowie die großzügig gestaltete Sonnenterrasse mit integrierter Grillstation kaum noch Wünsche offen. Auch die kostenlose Nutzung der Freizeiteinrichtungen wie Badesee, Beachvolleyball-, Tennis-, Fußball-und Minigolfplatz und Fahrräder bietet man als zusätzliches Goodie für sein Team. Weiters stehen eine E-Tankstelle sowie kostenlose Mitarbeiter-Parkplätze im Resort zur Verfügung. Gerade in den Sommermonaten sind viele PraktikantInnen sowie Lehrlinge im Ferienresort beschäftigt, die nicht über ein eigenes Auto oder einen Führerschein verfügen. Hier wird ein individueller Abholservice vom und zum nächstgelegenen Bahnhof geboten.

Seit Jahren präsentiert sich das Vila Vita als Vorreiter in Sachen Energie-und Umweltschutz. So sieht es Geschäftsführer Joe Gelbmann als Selbstverständlichkeit, dass bei neuen Projekten auf eine ökologische und nachhaltige Bauweise geachtet wird. Auch im jüngst umgesetzten Projekt wurde auf nachhaltige und umweltfreundliche Bauweise bzw. Energiezufuhr geachtet und unter anderem, mittels Photovoltaikanlage in die Tat umgesetzt. Diese dient wiederum als Energielieferant für die installierte Luftwärmepumpe, welche für das umweltschonende Raumklima des neuen Gebäudes sorgt.

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten