04.05.2021

Vor Öffnung noch Covid-Beauftragten schulen

Sie haben noch keinen ausgebildeten Covid19-Beauftragten? Sichern Sie sich noch schnell einen Platz im hollu Akademie Onlinekurs und erwerben Sie die Bestätigung. Kurstermin ist von 10. - 12. Mai.

In vierzehn Tagen ist es so weit: Nach einem mehr als sechsmonatigen Shutdown dürfen ab 19. Mai Tourismusbetriebe wieder öffnen. Voraussetzung dafür ist unter anderem aber auch ein Covid-Beauftragter im Betrieb.Damit Sie die gesetzlichen Auflagen erfüllen und wieder gut & sicher durchstarten können, bietet der Tiroler Hygienespezialist hollu diesbezüglich eine Online-Ausbildung an.

In folgenden Bereichen wird ein/e COVID19-Beauftragte/r vorausgesetzt:

  • Gastronomie & Hotellerie
  • Veranstaltungen, Kongresse & Messen
  • Sportstätten, indoor & outdoor
  • Freizeitbetriebe

Die Kursinhalte:

  • Grundlagen der Infektiologie
  • Übertragungswege von SARSCoV-2 (Covid-19)
  • Covid-19 Maßnahmengesetze und Lockerungsverordnungen
  • Best Practice Beispiele zur Erstellung von Präventions- & Hygienekonzepten
  • Veranstaltungsrecht und Haftungsfragen
  • Abstandsregeln und Crowd Management

Daten & Fakten:

  • Termin: 10.05.2021 – von 9.00 bis 16.00 Uhr, 11. & 12.05.2021 von 16:30 – 19:30 Uhr
  • Kosten: EUR 610,00 exkl. MwSt.
  • Onlinekurs in Form eines Webinars

Jetzt anmelden und Platz sichern: akademie(at)hollu.com! Noch Fragen? Unser Kundenservice steht Ihnen unter +43 664 605 28 428 gerne zur Verfügung. Entdecken Sie unser gesamtes Onlinekurs-Angebot auf www.hollu.com/akademie.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten