26.07.2021

Wäschekrone erweitert Geschäftsführung

Der Laichinger Hotelwäschespezialist holt mit Matthias Wagner einen zweiten Geschäftsführer an die Unternehmensspitze.

Nach 25 Jahren als alleiniger Geschäftsführer der Wäschekrone trägt Hans Werner Groß seit dem 1. Januar 2021 gemeinsam mit Matthias Wagner (43) die Verantwortung für das Unternehmen. Bereits 2001 begann Wagner seine Laufbahn bei Wäschekrone und hatte seither unterschiedliche Positionen inne, darunter als Leiter Logistik. Als geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied treibt er zudem seit vielen Jahren den Erfolg des Wäschekrone-Tochterunternehmens Eccel Professional aus Südtirol mit voran.

Die neue Doppelspitze blickt mit einem klaren Anspruch auf die kommenden Jahre: Es gilt, vielversprechende Markttrends zu erkennen und aufzugreifen, dabei aber jederzeit traditionsbewusst zu bleiben und für die Werte des Unternehmens einzustehen. „Heute ist es wichtiger denn je, Kundenbedürfnisse zu erkennen und Produkte sowie Serviceleistungen entsprechend auszurichten bzw. zu verbessern. Aus diesem Grund gehören die weitere Intensivierung der Kundenbetreuung sowie die Weiterentwicklung unserer Digitalstrategie zu unseren wichtigsten Zielen. Ich freue mich darauf, diese Entwicklung nun als Teil der Geschäftsführung noch aktiver mitzugestalten“, so Matthias Wagner. Hans Werner Groß ergänzt: „Matthias Wagner kennt unser Unternehmen seit 20 Jahren, verfügt über eine tiefgreifende Marktkenntnis und hat zudem ein gutes Gespür dafür, was unsere Kunden bewegt. Gemeinsam wollen wir an das anknüpfen, was wir in den letzten Jahren auf den Weg gebracht haben und unsere Unternehmen in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft führen.“

Für Groß bietet die gemeinsame Geschäftsführung auch die Möglichkeit, sich noch intensiver mit bestimmten Geschäftsbereichen auseinanderzusetzen. Während Wagner in seiner neuen Position für Einkauf, Produktion, Logistik sowie das Qualitätsmanagement verantwortlich zeichnet, kann sich Groß nun ganz auf die Bereiche Vertrieb, Verkauf, Marketing und die Kollektion konzentrieren. Umfassendere Entscheidungen – etwa zu Finanz- und Personalfragen oder der Verwaltung der Gebäude sowie zum Tochterunternehmen Eccel Professional – treffen beide Geschäftsführer wiederum gemeinschaftlich.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten