15.04.2022

Wechsel im InterCity Hotel Frankfurt-Airport

Der langjährige GM Uwe Troll verabschiedet sich in den Ruhestand, an seiner Stelle übernimmt Matthias Sieber-Wagner, der neben dem Haus in Mainz nun auch das Hotel am Airport leitet.

Ein bekanntes Gesicht für zwei Häuser: Seit April leitet Matthias Sieber-Wagner, General Manager des IntercityHotel Mainz, zusätzlich das IntercityHotel Frankfurt Airport. Sieber-Wagner folgt damit auf den bisherigen General Manager Uwe Troll, der sich nach fast 50 Jahren Hotellerie und fünf Jahren an der Spitze des IntercityHotels Frankfurt Airport in den Ruhestand verabschiedet.

Seine Karriere bei der Deutschen Hospitality begann Uwe Troll 1981 als Sous-Chef im Steigenberger Bad Orb. Nach weiteren Stationen als Küchenchef, F&B-Manager, stellvertretender Direktor/Wirtschaftsdirektor sowie Direktor der Steigenberger Gastronomie bei der Expo Hannover übernahm Troll im Jahr 2000 zum ersten Mal den Posten des Hoteldirektors im MAXX by Steigenberger Deidesheim. Zu IntercityHotel wechselte er 2008 als Direktor des IntercityHotel Mainz, seit 2017 leitete er schließlich das IntercityHotel Frankfurt Airport.

Matthias Sieber-Wagner ist ebenfalls schon lange mit InterctyHotel verbunden: 2000 wechselte er als Rezeptionist in das Haus der Marke in Nürnberg. 2008 übernahm er die Position als Assistant General Manager des IntercityHotel Mainz. Nach einem Jahr im Head Office der Steigenberger Hotels AG in Frankfurt kehrte Sieber-Wagner 2013 als General Manager zurück in das IntercityHotel Nürnberg. 2017 übernahm er in Mainz und jetzt auch das Haus am Frankfurter Airport.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten