30.09.2020

Wer wird Bio-Gastronomiebetriebe des Jahres?

Bio Austria und der von Biorama betriebene Foodblog Richtig Gut Essen küren auch 2020 die besten Bio-zertifizierten Gastronomiebetriebe Österreichs. Publikumsvoting bis Ende Oktober.

Rund 50 Betriebe nehmen heuer am Bewerb teil und stellen sich dem Urteil einer Expertenjury und einem Online-Publikumsvoting. Ab sofort können Bio-Gourmets und andere Interessierte ihren bevorzugten Bio-Gastronomie-Betrieb aus den Reihen der Teilnehmer online auf www.biogastrotrophy.at wählen. Abstimmungs-Schluss ist der 31. Oktober 2020.

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist eine Bio-Zertifizierung des Betriebs durch eine Bio-Kontrollstelle und die Einhaltung der Bio Austria-Richtlinie für den Außer-Haus-Verpflegungsbereich. 

Vergeben werden Preise in den Kategorien "Publikumsgewinner des Online-Votings", "Newcomer-Betrieb der letzten 18 Monate" und "‘Bio, regional, sicher‘ – der Bio-Gastronomiebetrieb mit Vollsortiment und einer möglichst weitgehend regionalen Wertschöpfung".

Appetit auf Bio auch beim Essen außer Haus

Gertraud Grabmann, Bundesobfrau von Bio Austria, über die Ziele des Bewerbes: "Mit der Bio Gastro Trophy wollen wir herausragende bio-zertifizierte Gastronomiebetriebe vor den Vorhang holen und so auch anderen Gastronomen Lust auf die Verwendung biologischer Lebensmittel aus der Region machen.“ Der Appetit auf Bio wächst weiterhin und immer mehr Menschen wollen vor allem auch beim Essen außer Haus nicht auf Bio verzichten.

Heuer kommt dem Wettbewerb eine besondere Bedeutung zu, ist Grabmann überzeugt: "Vor dem Hintergrund der Herausforderungen für die Branche durch die Corona-Situation wollen wir insbesondere heuer die Möglichkeit der Bio-Konsumation in der Gastronomie und Hotellerie aufmerksam machen."

www.biogastrotrophy.at

www.bio-austria.at/bio-gastro-trophy/

www.bio-austria.at/gastro

www.biorama.eu

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten