19.04.2022

WMF ernennt neuen Verkaufsleiter

Bernhard Konitz, seit knapp vier Jahren Verkaufsleiter für Ostösterreich des Kaffeemaschinen- und Ausstattungsspezialisten, steigt zum Gesamtverkaufsleiter auf.

Beim Tischkultur- und Kaffeemaschinen-Spezialisten WMF mit Sitz in Innsbruck kommt es zu einer Umstrukturierung auf Vertriebsebene. Bernhard Konitz verantwortet seit April als Gesamtverkaufsleiter die Vertriebsagenden von WMF Professional und berichtet unverändert an Geschäftsführer Markus Ferrigato. Konitz, bislang Verkaufsleiter für Ostösterreich, hat somit die Verantwortung für das gesamte Bundesgebiet übernommen. Jochen Potzinger, Verkaufsleiter für Westösterreich, wird das Unternehmen verlassen und sich neuen Aufgaben widmen.

Der gebürtige Salzburger Konitz (Jahrgang 1972) war vor WMF Verkaufsleiter bei dem Bitterlimonaden-Spezialisten Schweppes und verfügt über langjährige Vertriebserfahrung. Mit dieser Umstrukturierung sieht WMF den direkten Kontakt zu den Kunden noch besser gegeben, was sich in weiter verbesserter Dienstleistung für Hoteliers und Gastronomen äußern wird. Das Vertriebsteam von WMF in Österreich besteht aktuell aus 14 Mitarbeitern, um diese Kompetenz weiter auszubauen werden aber noch Fachkräfte gesucht.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten