13.05.2022

WMF: Wechsel an der DACH-Spitze

Carsten Kulcke übernimmt die Verantwortung des Hotelgeschäfts der WMF GmbH.

Mit Anfang Juni übernimmt Carsten Kulcke (54) als General Manager die Führung der Global Business Unit Hotel und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. In dieser Position berichtet er direkt an Oliver Kastalio, CEO der WMF GmbH.

„Wir freuen uns, mit Carsten Kulcke einen ausgewiesenen Strategen und erfahrenen Markenmanager mit langjähriger Erfahrung im Premiumbereich und guter Erfolgsbilanz ins Team zu holen“, sagt Kastalio. Carsten Kulcke ist seit vielen Jahren in Führungspositionen unter anderem bei Rimowa und Victorinox tätig gewesen, dort zuletzt als Chief Product Officer. Er bringt umfangreiche Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Unternehmen im Bereich Luxus- und Premium-Konsumgüter mit.

Damit folgt Kulcke auf Marten van der Mei (52), den bisherigen General Manager Global Business Unit, der die WMF GmbH verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens zu stellen. „Ich danke Marten van der Mei für seinen erfolgreichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Global Business Unit Hotel und sein Engagement bei der WMF GmbH, auch als Vice President im Bereich Professional Coffee Machines mit Verantwortung für die D-A-CH Region. Für seine private und berufliche Zukunft wünsche ich ihm alles Gute“, sagt Kastalio.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten