31.08.2021

„Wundertüte“ von Stiegl

Die Salzburger Privatbrauerei präsentiert wieder sein Hanfbier, einen saisonalen Bio-Biergenuss.

Hanf ist eine der ältesten und wertvollsten Kulturpflanzen der Welt und heute mehr denn je gefragt. Nach der erfolgreichen Neuvorstellung im Vorjahr erlebt das Kreativbier „Wundertüte“ nun sein Comeback. Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker hat dafür die beiden artverwandten Pflanzen Hopfen und Hanf vereint. Für den perfekten Geschmack kommt neben der Auswahl der richtigen Pflanzensorte und der Menge vor allem auch dem Zeitpunkt der Hanfgabe beim Brauen große Bedeutung zu.

„Unser ‚Wundertüte‘ besticht aromatisch durch seine feinherbe Hopfenblume, gepaart mit der typischen Lieblichkeit des Hanfs und den zarten Malztönen. Das untergärig eingebraute Hanfbier ist spritzig-süffig und mild im Geschmack mit einer harmonisch süßlichen, zart-fruchtigen Eigennote im Ausklang“, beschreibt Markus Trinker die aktuelle Bierspezialität aus der Stiegl-Hausbrauerei. Für alle, die beim Verkosten des neuen Hanfbiers hungrig werden, ist das „Stiegl-Wundertüte“ auch der perfekte Speisenbegleiter zu Pizza, Steaks, Wok-Gemüse oder Kräuterkäse. 

Das saisonale Stiegl-Hausbier gibt es in der 0,75-Liter-Einwegflasche und in der Gastronomie bei ausgewählten Partnern auch frisch gezapft vom Fass.

www.stiegl.at/wundertuete

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten