28.08.2019

Wyndham: Eintritt in dänischen Hotelmarkt

Der weltweit größte Franchisegeber Wyndham Hotel & Resorts kauft sich mit Comwell Hotels in den dänischen Markt ein. Zwei Neueröffnungen unter der Wyndham-Marke "Dolce" sind erst der Anfang.

Wyndham Hotels & Resorts, und Comwell Hotels, eine preisgekrönte Hotelkette in Dänemark, gaben heute die Unterzeichnung einer exklusiven Vereinbarung über die Eröffnung mehrerer Hotels unter der Marke Dolce Hotels and Resorts by Wyndham in Dänemark bekannt. Die Zusammenarbeit markiert den Eintritt von Wyndham Hotels & Resorts in den dänischen Markt und umfasst zunächst zwei Hoteleröffnungen in Kopenhagen und Aarhus.

Dolce by Wyndham ist eine von 20 Hotelmarken von Wyndham Hotels & Resorts, der weltweit größte Hotel-Franchisegeber mit einer globalen Präsenz von rund 9.200 Hotels in mehr als 80 Ländern.  Die Markenphilosophie ist darauf ausgelegt, Gäste mit außergewöhnlichen Momenten zu begeistern. Weltweit bieten Dolce by Wyndham Hotels modernste Tagungs- und Veranstaltungsräume, gehobene Gastronomie und ein inspirierendes Freizeitangebot. Die Häuser liegen in Reisedestinationen wie Griechenland, Spanien, Portugal, Deutschland, Belgien, die USA und nun auch Dänemark.

Das Comwell Copenhagen Portside, Dolce by Wyndham wird voraussichtlich im Jahr 2021 eröffnet. Das neu errichtete Haus wird in Trælastholmen im pulsierenden Stadtteil Nordhavn liegen, in unmittelbarer Nähe zum Hafen. Es wird das erste und größte in Comwells Portfolio in Kopenhagen sein. Das Comwell Aarhus, Dolce by Wyndham ist zentral in Aarhus gelegen, der zweitgrößten Stadt Dänemarks. Es bietet 240 Zimmer, einen vielseitigen Konferenzraum, ein Restaurant und eine Bar.

Größe unter Gleichgesinnten

Peter Schelde, Group CEO von Comwell Hotels, sagte: „Mit Wyndham Hotels & Resorts haben wir einen gleichgesinnten Partner gefunden, der unsere Werte und unseren hohen Anspruch teilt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam unser erstes und größtes, neu gebautes Hotel in Kopenhagen zu eröffnen. Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Unterkünften sowie Konferenz- und Tagungsräumen wächst stetig in Dänemark. Die Zusammenarbeit mit einer der größten Hotelgesellschaften der Welt ermöglicht es uns, unsere Position im Markt weiter zu festigen und noch mehr internationale Gäste anzuziehen.“

Dimitris Manikis, President und Managing Director, Wyndham Hotels & Resorts EMEA, fügte hinzu: „Dänemark bietet reizvolle Architektur und Design, eine spannende kulinarische Szene und eine gastfreundliche Bevölkerung. Es verwundert daher nicht, dass das Land zunehmend attraktiver für internationale Besucher wird. Dänemark wird zudem ein immer wichtigerer Dreh- und Angelpunkt für Konferenzen und geschäftliche Veranstaltungen. Wir freuen uns daher sehr, mit Comwell Hotels in diesen attraktiven Markt einzutreten. Die fundierte Expertise im Bereich Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen sowie die Reputation, Hotels auf außergewöhnlich hohem Niveau zu führen, machen Comwell Hotels zu einer starken Ergänzung unserer Marke Dolce by Wyndham und zu einem perfekten Partner für den Markenlaunch in Skandinavien.“

Newsletter bestellen

Mediadaten