15.03.2022

Zehn Jahre im Dienste der Biersommeliers

Exzellenz mit Kompetenz – zehnjähriges Firmenjubiläum feiert der Fortbildungsprofi Jens Luckart.

Als Axel Kiesbye, Inhaber der gleichnamigen Akademie für Bier und Brauwirtschaft, im Jahr 1995 Braumeister der Trumer Privatbrauerei Josef Sigl wurde, ging sein bester Geselle gerade zwecks Studiums nach Freising-Weihenstephan – Jens Luckart. Man verlor sich nie aus den Augen und als dann 2004 Kiesbye´s Diplom Biersommelier Ausbildung nach kompetenten Referenten verlangte, war Jens Luckart sofort Feuer und Flamme und auch zu Stelle. Als Gastredner entdeckte er seine Berufung für die missionarische Aufklärungsarbeit für das Kulturgut Bier, was dann genau am 05. März 2012 in die Stelle des Fortbildungsleiters bei der Kiesbye Akademie mündete. In 18 Jahren Diplom-Biersommelier-Ausbildung passte er permanent die Inhalte den Marktbedürfnissen an, entdeckte dabei die Vorteile und Grenzen der Digitalisierung, die Wichtigkeit von Didaktik und Anwendbarkeit des vermittelten Wissens und die Bedeutung des Ambientes und des bierkulturellen Umfelds von Ausbildungsstellen.

Das Team der Kiesbye-Akademie und tausende Schülerinnen und Schüler, die heute als kompetente Biersommeliers und –sommelières agieren, gratulieren Jens Luckart ganz herzlich zu seinem Firmenjubiläum.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten