31.03.2021

Zeit für Bio in der Außer-Haus-Verpflegung

Der Verein „BIO AUSTRIA Kärnten“ lädt am 19. April zu einem kostenlosen Webinar mit einem spannenden Programm.

Als größter Verein der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern fungiert BIO AUSTRIA, der seine Funktionen weit über die Interessensvertretung hinausgehend sieht. Neben der Beratung und Bildung der Biobäuerinnen und Biobauern zählen Vermarktungsprojekte, Konsumenteninformation aber auch die Unterstützung von Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung bei der Einführung von Biolebensmitteln zu den Tätigkeitsfeldern.

Die Bedeutung des Faktors Boden in unserer Ernährung

Der in Kärnten regelmäßig stattfindende Großküchentag findet heuer erstmals online statt und ist daher für Betriebe in ganz Österreich zugänglich. Die diesjährige Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Verbindung – die Verbindung von AHV-Betrieben zu Biolieferanten, zur Herstellungspraxis von Biolebensmitteln bis hin zu einem lebendigen Boden, der diese hervorzubringt.Prof. Dr. Johann Zaller von der BOKU Wien wird in seinem Vortrag die hohe Bedeutung des Faktors Boden im Zusammenhang mit unserer Ernährung bringen und wie wir Menschen darauf Einfluss nehmen.

Erfahrungen am Schulbuffet

Anna Strobach sieht klar den Bildungsauftrag in der Gemeinschaftsverpflegung – vor allem im schulischen Bereich – und wird anhand ihrer eigenen Erfahrungen im Schulbuffet dem Thema Bewusstseinsbildung durch Vorleben nachgehen ohne dabei die Wirtschaftlichkeit aus den Augen zu verlieren. Die Teilnehmer dürfen zudem spannende Praxis-Beispiele erwarten, denen eines gemeinsam ist: ein hoher Bio-Anteil, der regionalen Lieferbeziehungen einen hohen Stellenwert beimisst und der als Teil eines nachhaltigen Gesamtkonzeptes zudem leistbar ist. Als Türöffner zu heimischen Bio-Anbietern werden sich der Biohof Jäger mit seinem Kartoffelangebot sowie die Kärntnermilch als Verarbeiter der Biowiesenmilch von über 250 Kärntner Höfen vorstellen.

Bio connects – Essen bringt uns zusammen!

Ein Webinar für die Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie

Webinar am 19. April von 13.30 bis 16.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht es zu den Anmeldedetails: www.ktn.lfi.at

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten